Brigitta Heinrich © privat

Brigitta Heinrich

geboren 1955 in Frankfurt am Main, lebt in Berlin. Sie war u.a. als Antiquarin und Schlussredakteurin tätig und absolvierte eine Ausbildung zur Poesiepädagogin.

Bei Goldmann erschienen ihre Kriminalromane “Ein Mann kommt selten allein”, “Ein mörderisches Tête-à-Tête” sowie der Jakobsweg-Roman “Nur noch ein Schritt zum Glück”. Letzerer erschien 2013 noch einmal bei Hey Publishing.

Brigitta Heinrichs neuer Roman Mut ist, wenn man Angst hat erschien im 4. Quartal 2019 bei piper digital.


Zuletzt erschienen

Mut ist, wenn man Angst hat (piper digital, 2019)