Maggie Thieme © privat

Maggie Thieme

wurde in Kiel geboren. Nach dem Abschluss als Diplom-Oecotrophologin studierte sie Filmwissenschaft in Mainz. Neben dem Studium schrieb sie Reiseberichte, Kurzgeschichten und Filmkritiken und sang in einer Punkband. Ihre Tätigkeit als Projektmanagerin führte sie nach Bulgarien, Griechenland, Spanien und Polen. Als Autorin und Künstlerin hatte sie Ausstellungen und Lesungen in Deutschland und im europäischen Ausland, zuletzt als Artist in Residence in Noepoli, Italien.

Maggie Thieme lebt in Giessen, unterrichtet Deutsch als Fremdsprache und lehrt Kreatives Schreiben an der Justus-Liebig-Universität.

In HEBRIDEAN GOLD schickt sie den Privatdetektiv Roberto Rotolo auf eine Recherchereise durch Schottland und die Orkney Inseln.

www.calliope-schreibkunst.de