Robert C. Marley © privat

Robert C. Marley

ist das Pseudonym des Autors Gerald Hagemann. Er ist Jahrgang 1971, Autor, Kriminalhistoriker, Goldschmiedemeister, Hersteller von Zauberrequisiten und Mitglied des Magischen Zirkels. Seit seiner Jugend liebt er Sherlock Holmes und Agatha Christie und besitzt ein privates Kriminalmuseum.
Wenn er nicht gerade schreibt, neue Zaubertricks erfindet oder in Großbritannien unterwegs ist, unterrichtet er Kinder und Jugendliche in Selbstverteidigung. Der Autor lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in einer sehr alten Stadt in Ostwestfalen.

Im März 2015 wurde sein Titel “Inspector Swanson und der Fluch des Hope Diamanten” mit dem Bronzenen Homer 2015 in der Sparte Historischer Krimi/Thriller ausgezeichnet.

Der fünfte Band seiner viktorianischen Krimireihe, Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht, erschien August 2018 im Dryas Verlag.

www.robertcmarley.com


Bereits erschienen:

Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht (Dryas Verlag 2018)

Inspector Swanson und das Schwarze Museum (Dryas Verlag 2017)

Inspector Swanson und der magische Zirkel (Dryas Verlag 2016)

Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper (Dryas Verlag 2015)

Inspector Swanson und der Fluch des Hope Diamanten
(Dryas Verlag 2014)

“Kingsport Blues” (Story zusammen mit C.V. Carriço in Kingsport – Ein Reiseführer) (Basilisk 2013)

Das Frankenstein-Projekt (Thienemann 2013)

Die Todesuhr (Lübbe 2013)