© Andrea M. Müller

Martin Beyer

wurde 1976 geboren. Der promovierte Germanist arbeitet als Schriftsteller und Dozent für kreatives Schreiben sowie Storytelling in Bamberg. Er kuratiert das jährlich stattfindende Literaturfestival Bamberg, liest und ist Mitinitiator der Märchenakademie.

2009 erschien im Klett-Cotta Verlag sein Roman Alle Wasser laufen ins Meer, im selben Jahr wurde er mit dem Walter-Kempowski-Literaturpreis ausgezeichnet, 2011 mit dem Kulturpreis der Stadt Bamberg.
2013 erschien der Erzählband Mörderballaden bei asphalt & anders, für den er mit dem Bayerischen Kunstförderpreis bedacht wurde.
2016 erschien außerdem eine Publikation über die Märchenakademie: Titus und der verwunschene Wald

www.hinter-den-tueren.de