Renate Dehner

Renate Dehner

wurde 1953 in Mannheim geboren und lebt in Konstanz. Gemeinsam mit ihrem Mann Ulrich Dehner schrieb sie Bücher über psychologische und Management-Themen.
Neben Fach- und Sachbüchern entstanden auch andere Texte, zum Beispiel Szenen für ein Theaterstück, das mit großem Erfolg in Konstanz und Umgebung gemeinsam von Blinden und Sehenden aufgeführt wurde. Aus diesem Kontakt mit Blinden ergab sich das Buch „KarlaohneAugen“, das bei Monsenstein und Vannerdat verlegt wurde.
Aus der großen Freude am Umgang mit Kindern entstanden Kindergeschichten um Kaya und Vincent, die Alltagserlebnisse von Kindern zwischen vier und sechs Jahren zum Thema haben.